Schwarzblau bringt Hartz-IV-Sozialraub und Verschärfung des neoliberalen Zwangregimes

Aktive Arbeits… am So, 17.12.2017 - 10:56

Mehr als zu befürchten war, bringt das schwarzblaue Regierungsprogramm eklatante Verschärfungen für Erwerbsarbeitslose, die listigerweise so vor der Wahl so nicht angekündigt worden sind. Viele davon sind aus verfassungs- und menschenrechtlicher Sicht abzulehnen und insgesamt mehr als kontraproduktiv! Mit ihren Geschenken an Unternehmen sowie sozialer Raubbau und Repression für Erwerbslose, Arme, Invalide, ZuwanderInnen und AsylwerberInnen unterstützt Schwarzblau den Krieg der Reichen gegen die Arm gemachten und spaltet weiter „die Heimat“, die sie zu schützen vorgeben.

Treffen HEUTE 27.3.2018 entfällt!

Liebe Mitglieder und Interessierte,

aufgrund geringer Anmeldungen sowie einer Terminüberschneidung müssen wir leider kurzfristig den heutigen Termin in Graz absagen.

Wir hoffen, es klappt dann am 24.4.2018. Bitte jedenfalls um Anmeldung, wir haben derzeit bis über beide Ohren viel zu tun ...

Mit lieben Grüßen
Martin Mair und Karin Raus